Ok Google, start CoffeeTime!

CoffeeTime for Android Wear

Viele Entwickler gehen mit Android Wear in die falsche Richtung. Es werden Keyboards oder Spiele entwickelt die auf dem kleinen Screen, dem geringen Akku und der fiddeligen Bedienung nichts zu suchen haben. CoffeeTime ist eine App, die sehr schön zeigt wofür Android Wear gedacht ist: In Situationen wo man eigentlich das SmartPhone aus der Tasche zieht, eine App startet und dann eine kurze Aktion kleiner einer Minute ausführt, kann das Telefon einfach in der Tasche bleiben.

Bezahlen mit CoffeeTime

CoffeeTime ist eine App die aus dem Telefon Part und dem Android Wear Part besteht. Auf dem Telefon muss eine gültige Starbucks Karten Nummer eingegeben werden. Thats it.

Wenn dann der Smartwatch das Kommando “Ok Google, start CoffeeTime” gegeben wird, erscheint der Barcode der Starbucks Card auf der Uhr. Der Starbucks Mitarbeiter kann dann ganz einfach die Uhr anstatt die Karte scannen und so den Bezahlprozess initiieren.

Man muss also nicht mehr

  • sein Portemonnaie zücken
  • Sein Telefon berühren
  • oder gar die Uhr berühren

Stellt sich nur die Frage: Wer traut sich im vollen Starbucks mit seiner Uhr zu reden?

Ein weiteres nettes Feature ist die Always On Funktionalität. Der Zeitraum bis der Bildschirm in den Stand By Modus wechselt ist relativ kurz. Wäre sicher blöd, wenn das scannen nicht klappt und ich erneut CoffeeTime mit einem Sprachbefehl starten muss. Daher bleibt der Bildschirm, sobald CoffeeTime gestartet wird, solange an, bis die App aktiv durch die bekannte “dismiss-Wischgeste” geschlossen wird.

Voll studierter Meister der Wissenschaft in Wirtschaftsinformatik und absoluter Fan von allem, was mit Technologie zu tun hat. Angefangen mit einem Atari 2600. Viele machen sich bezüglich neuer Technologien Gedanken über Datenschutz, Privacy, Risiken und Gefahren (z.B. wg. Google Glass). Da es von diesen Personen wirklich genug gibt, mache ich mir statt dessen Gedanken über Möglichkeiten, Chancen und Potentiale.

Loading Disqus Comments ...

1 Comment

  1. Das nervt mich am meisten bei einigen Apps. Wenn wann sie nur offen hat, den Bildschirm aber nicht berührt, schließt sich die App einfach, obwohl man das gar nicht wollte.

Leave a Reply